Fashionhotel Indigo – Eine Hommage an die Mode

Bunt, mode-affin und international – das moderne Hotel Indigo passt sich den Vorlieben und dem Look der Düsseldorfer an. Mitten im Düsseldorfer Fashionquartier Derendorf, umgeben von 800 Showrooms und zahlreichen Trend- und Luxusmessen, symbolisiert das Boutiquehotel am Victoriaplatz den Design- und Modeschwerpunkt der Stadt. Das moderne Ambiente in allen Bereichen des Hotels ergibt sich durch das Zusammenspiel von Retro-Stil und modernem Design. Die künstlerischen Highlights stammen aus der Feder des Modefotografen Armin Morbach, der mit einer aufwendigen Modestrecke, die Modehighlights des 20sten Jahrhunderts im gesamten Hotel inszeniert. Der Künstler sagte einst: „Düsseldorf gilt nach wie vor als die deutsche Hauptstadt der Mode – nicht nur beruflich bin ich eng mit ihr verbunden. Das Hotel Indigo Düsseldorf setzt in dieser Stadt richtungsweisende Trends, das gefällt mir.“

K1600_HI_Lobby_alternativ

Bei uns wird das Thema Mode eben nicht nur geliebt, sondern gelebt. Diese Philosophie zieht sich wie ein roter Faden durch das Hotel– die Umgebung, die Zimmer, das Restaurant und natürlich die Mitarbeiter stehen für den Fashion-Spirit den wir hier erlebbar machen. Das wird bereits beim Betreten unseres Hotels spürbar. Im Empfangsbereich befindet sich ein Schaufenster, welches unsere Gäste immer wieder mit wechselnden modischen Inszenierungen überrascht. In Kürze werden wir unseren Besuchern ein tolles Themenschaufenster von dem renommierten Hut-Label McBurn präsentieren und meine Mitarbeiterinnen werden die spektakulären Faszinatoren direkt persönlich vorführen. Nicht umsonst heißt es „Feel the fashion im Hotel Indigo“.

K1600_aDress_Bar_purple_1

Im angrenzenden Restaurant [a]dress kitchen & bar dreht sich ebenfalls alles rund um das Thema Mode und Design. Die Speisen sind Sinnbild kulinarischer Fashion-Kreativität. Deswegen haben die Spezialitäten auf der Speisekarte Namen mit Modebezug, wie [ajour chiffon]© für hauchdünn-geschnittenes Rindercapaccio. Die „signature-food“-Gerichte sind aber nicht nur wunderbar kreativ, sondern auch besonders gesund und regional. Im Hinterhof des Restaurants befindet sich ein eigener Garten, indem die regionalen Zutaten durch die Mitarbeiter angebaut und geerntet werden.

Hier erwartet unsere Gäste eine Mischung aus ursprünglich rheinischer Tradition und dem gegenwärtigen Düsseldorfer Lifestyle. Unterstützt wird dies durch die Zusammensetzung der Speisen und der frischen Zubereitung der regionalen Rohprodukte. Und auch Veganer können sich bei uns auf ganz viel Fashion Happiness freuen.

Sie müssen es einfach selbst erleben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

K1600_HI_Room_2000_Detail

K1600_HI_Executive_50s

Quelle: PR + Presseagentur textschwester


-->